Griechenland Rhodos

Griechenland Rhodos, eine der griechischen Ostinseln

Wo bekommst du alles – das Alte, das Neue, der Sonnenschein und die Rosen; Auf der Insel Rhodos in Griechenland. Die drittgrößte aller griechischen Inseln, ist die östlichste und eine der südlichsten der Ägäis. Rhodos liegt 11 km westlich der türkischen Küste zwischen dem türkischen Festland und der Insel Zypern.

Dorf auf Rhodos am Meer

Die wunderschöne Roseninsel ist dafür bekannt, dass sie jedes Jahr die mehr als 300 Sonnentage. Rhodos ist der sonnigste Ort in ganz Europa. Das milde Klima bietet die längste touristische Saison der gesamten Region, von Anfang April bis Ende November.

Und zwar auch In den Wintermonaten können Sie sich im Winter erfrischen. Geschäfte, Restaurants, Cafés und Hotels sind das ganze Jahr über geöffnet. Es ist Sommer, wenn der Meltemi-Wind weht, kommt Rhodos Griechenland in die Seele des Reisenden.

Diese griechische Insel hat die Form eines Speerkopfes. Sie ist 80 km lang, 38 km breit und hat 220 km Küstenlinie. Das Ufer ist oft steinig oder kiesig. Im Landesinneren ist Rhodos in Griechenland gebirgig und dünn besiedelt. Die Flora und Fauna ist enger mit der Kleinasiens verbunden als mit dem Rest Griechenlands.

Pataludes oder Pataloudes Valley, das Tal der Schmetterlinge. Jeden Sommer versammeln sich hier Tigermottenwolken.

Die Insel Rhodos zählt 110.000 Einwohner. Über die Hälfte dieser Menschen lebt in Rhodos-Stadt in Griechenland. Diese Stadt ist die Hauptstadt des Distrikts Dodekanes und der Provinz Rhodos – zu den nahegelegenen Inseln Symi, Tilos, Chalki und Katellorizo.

Die Insel Rhodos ist eine faszinierende Mischung aus modernem Kosmopolit und Mittelalter. Die Stadt im äußersten Norden ist im Osten und Westen vom Meer umgeben.

Die von den Kreuzfahrern erbaute Altstadt ist eine kompakte, alte, von einer Stadtmauer umgebene Stadt mit verwinkelten und gepflasterten Straßen. Es ist ein Weltkulturerbe.

Die Ritter von St. John hier auf den Ruinen einer noch älteren Stadt erbaut. Die von der Zeit scheinbar unberührte Altstadt ist umgeben von der modernen Stadt Rhodos die Wände an drei Seiten.

Rhodos Inselwirtschaft ist auf den Tourismus ausgerichtet. Es gibt aber auch einheimische Orte, die vom Tourismus und Kommerz noch nicht berührt wurden. Und an diesen Orten blüht die Landwirtschaft mit Zitrusfrüchten, Gemüse und Trauben.

Rhodos in Griechenland ist wahrscheinlich am besten für den Koloss von Rhodos bekannt, eines der sieben Weltwunder der Antike. Die 110 Fuß hohe Statue des Gottes Helios schaut über das Meer. Der Koloss wurde aus Bronze geschaffen, die aus schmelzenden Waffen und Kriegsmaschinen bestand.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.